.B-APPs | DEU > APPs > Yoga Guide > Support der .B-APP Yoga2go

So funktioniert´s

Menüknopf Asanas: über 50 Asanas, alphabetisch geordnet, mit zahlreichen brillanten Fotos und detaillierten Beschreibungen zur Wirkung und Ausrichtung der Asanas.

Wo es sich anbietet: Fotos und Beschreibungen von Varianten für Einsteiger & Fortgeschrittene und Schritt-für-Schritt-Anleitungen sowie Variationen der Asanas.

Menüknopf Gruppen: Asanas sortiert nach Asanagruppen, die sich nach der Ausrichtung der Wirbelsäule richten (z.B. Rückbeugen)

Menüknopf Suche: Asanas finden nach dem Sanskrit Namen oder der Übersetzung, Teilen des Names oder eines bestimmten Körperteils.

Jede dieser Suchmethoden bringt Sie zur gewünschten Asana. Durch Anklicken des Listenfotos gelangen Sie auf die Asana-Seite. Ein automatisch startender Fotofilm, der durch den Knopf unten rechts jederzeit angehalten und fortgesetzt werden kann, erklärt jede Asana mit 3-5 Detailfotos. Es folgen Beschreibungen über die Wirkung und die präzise Ausrichtung der Asana, und - wo es sich anbietet - illustrierte Varianten für Einsteiger und Fortgeschrittene sowie Schritt-für-Schritt-Anleitungen und Variationen der Asanas. So kann die Asana von jedem – egal ob Einsteiger oder Fortgeschrittener - in ihrer ganzen Dimension verstanden und geübt werden.


Menüknopf Flow:
13 animierte Übungsabfolgen mit unterschiedlicher Länge und mit unterschiedlichen Schwerpunkten zum Selbstüben

Durch Anklicken des Listenfotos gelangen Sie zum jeweiligen Flow. Ein automatisch startender Fotofilm, der durch den Knopf unten rechts jederzeit angehalten und fortgesetzt werden kann, führt Sie durch die Übungsabfolge. Lesen Sie den Einleitungstext zur Wirkung des Flows und prägen Sie sich die Übungsabfolge ein. Üben Sie dann genau in Ihrem Atemrhythmus beide Seiten und so oft hintereinander, wie Sie wollen.

Es folgt eine Liste aller im Flow vorkommenden Asanas. Durch Anklicken des Listenfotos kommen Sie auf die detaillerte Asana-Seite, falls Sie nähere Erklärungen zu dieser Asana wünschen. Über „Flow“ oben links kehren Sie zum Flow zurück.

Wir empfehlen, immer mal wieder mit einem ausgebildeten Lehrer zu üben, der Sie korrigiert und berät.

Hinweis:

1. Die Informationen in dieser Applikation sind sorgfältig recherchiert. Sie verstehen sich aber nicht als Ersatz für den Rat eines Arztes. Wer krank ist oder ärztliche Betreuung benötigt, sollte mit den in dieser Applikation beschriebenen Übungen erst anfangen, nachdem er den Rat eines kompetenten Fachmanns eingeholt hat.

2. Diese Applikation kann keinen Yoga-Lehrer ersetzen, sondern ist, abhängig von Ihrem Erfahrungsstand, eher als Ergänzung zum Yoga-Unterricht zu sehen.

Weitere Fragen beantworten wir gerne:




Was ist die Summe aus 5 und 3?